Um was es mir geht…

Herzbluth LEICHTE KÜCHE Alle sagten mit Vase und Floralem

Also: Ich esse gerne, schnell und einfach. FastFood eben. In Jena gibt es da reichlich Möglichkeiten, angefangen bei den Sushi-/Asia-/Subway-Buden über Döner-/Mc-/Bagel-/Pizza-/Asia-Points zu den Bratwurst-/Suppen-/Brezel-Restaurants.

Kochen ist nicht meine Kernkompetenz (…sorry, aber das ist leider wahr…), lieber hol ich mir zum FastFood-Ausgleich was Gesundes bei Tegut, Rewe oder denn’s – oft auch beim Discounter meines Vertrauens – und zaubere mir Zuhause einen kleinen, leichten Snack zusammen.

Beim Gemüse ist oft der NicerDicer MagicCube im Einsatz und am Ende kommt alles auf einen meiner zwei Teller, die ihr ja schon kennt. Ein paar frische oder gefrorene Kräuter obenauf, mit der Balsamico-Flasche schnell ein paar Akzente gesetzt und: Voila!

Aber hin und wieder, wenn ich Zeit und Bock drauf habe, steh ich dann doch an Herd oder Grill oder bespiele die Kalte Küche. Wenn ihr wollt, dürft ihr gerne mit dabei sein und könnt meine Food-Vorschläge auch mal selbst ausprobieren: Ich garantiere, dass es schmeckt. Jedenfalls bestätigen mir das Toni und Caro, meine Vor- und Mitkoster, mit denen ich mir auch das Drumherum um diesen Blog ausgedacht habe. Und Birgit absolvierte in meinem Auftrag sogar einen Kurs beim Grillweltmeister und ihre Kreationen fließen daher auch immer wieder einmal in meine LEICHTE KÜCHE ein.

Also los geht’s und guten Appetit ihr Lieben 🙂

In diesem Sinne

Euer Rainer W. Sauer